Leseförderung Sendling

Legasthenietherapie - Dyskalkulietherapie - Leseförderung

Meine Therapiegrundsätze

  • Zu Beginn der Therapie führe ich einem standardisierten Lese- Rechtschreib- oder Rechentest mit Ihrem Kind durch. 
  • Dies ermöglicht mir, ihr Kind dort abzuholen, wo es aktuell in seiner Entwicklung steht.
  • Der individuelle Leistungsstand Ihres Kindes wird von mir ausdrücklich in meiner therapeutischen Arbeit berücksichtigt.
  • Ihr Kind soll Erfolgserlebnisse erfahren - hierfür garantiert mein kleinschrittiges therapeutisches Vorgehen.
  • Ihr Kind wird wieder in seiner Motivation gestärkt durch einen stufenweisen, systematischen Therapieaufbau.
  • Dies gibt Ihrem Kind das Selbstvertrauen in seine eigenen Fähigkeiten zurück.
  • Die von mir eingesetzten Therapiematerialien wurden wissenschaftlich auf ihre Wirksamkeit hin geprüft.
  • Diese sind in den Leitlinien der AWMF für Legasthenie bzw. Dyskalkulie enthalten.
  • Alle Therapieinhalte werden von mir gegenüber den Eltern transparent dargestellt.
  • Ich beziehe Sie als Eltern in den Therapieprozess Ihres Kindes mit ein und berate Sie ausführlich.
  • Meine Therapieinhalte entsprechen nicht dem aktuellen Schulstoff Ihres Kindes - es handelt sich nicht um Nachhilfe.